Ergotherapie

Unsere Ergotherapie unterstützt Menschen jeden Alters

Die Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in Ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist es, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Tätigkeiten in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in Ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung der Lebensqualität zu ermöglichen.

Wir helfen Menschen…

mit Störungen des Bewegungsablaufes: infolge hirnorganischer Schädigungen, nach Amputationen, Lähmungen, Erkrankungen im rheumatischen Bereich, Störungen sensomotorischer Entwicklung, Beeinträchtigung kognitiver Prozesse, Behandlung von Störungen der Grob- und Feinmotorik, Hemmung und Abbau krankhafter Haltungs- und Bewegungsmuster.

mit Störungen der Wahrnehmungsfähigkeit und -verarbeitung, Sinnesbehinderungen, z.B. Taubheit, Blindheit, Verbesserung der Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahrnehmung, Gleichgewichtsstörungen, Narbenbehandlung von Brandverletzungen.

mit Störungen im (Sozial-)Verhalten: Ausfallerscheinungen bzw. Verzögerung in der Sozialentwicklung, wie der Kommunikationsfähigkeit, Verbesserung von psychischen Funktionen wie Antrieb, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität, Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit (ADHS).

mit psychischen Erkrankungen, frühkindlicher Autismus, Essstörungen, Verbesserung der psychischen Stabilität und des Selbstvertrauens.

im Alter die größtmögliche Selbstständigkeit und ein adäquates Maß an Lebensqualität im alltäglichen Leben zu erhalten, wo es notwendig ist, verloren gegangene Funktionen wieder aufzubauen und vorhandene Fähigkeiten zu erhalten.

Unsere Kompetenzen

motorisch- funktionell
psychisch- funktionell
sensomotorisch perzeptiv
Hirnleistungstraining
Handtherapie
Gerontopsychiatrie
ADHS
Alltagsschulung
Hilfsmittelschulung
– Hausbesuche –

und vieles mehr…

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ergotherapie ist als Heilmittel von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und kann auch vorbeugend eingesetzt werden.

Jetzt anrufen oder direkt Ergotherapie-Termin buchen

0202 51 56 10 44

Auch Zuhause für Sie da!

Neben der Behandlung in unseren Räumlichkeiten bieten wir Ihnen auch den Service der Hausbesuche an, falls Sie durch Behinderungen, Krankheit oder Operation daran gehindert sind, uns zu besuchen. Ebenso betreuen wir mehrere soziale Einrichtungen und deren Bewohner im Raum Wuppertal.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin.

0202 51 56 10 44

Haben Sie Fragen?

Was muss ich alles zum 1. Therapietermin mitbringen?

Zum ersten Termin bringen Sie bitte gute Laune und evtl. vorhandene Arztberichte, die wir dann Ihrer Akte zuordnen können.
Ansonsten sind alle Utensilien die wir benötige in unseren Räumlichkeiten vorhanden.
Weiteres kann dann während den Terminen besprochen werden.

Wie lange dauert eine Behandlungssession?

Die Behandlungen in der Ergotherapie werden in 3 große Felder unterteilt, die auch verschieden lange Behandlungszeiten beinhalten.
 
motorisch-funtionelle Behandlung: 30Min
 
sensomotorisch-perzeptive Behandlung: 45Min
 
psychisch-funktionelle Behandlung: 60Min

Übernimmt die Krankenkasse die Behandlung?

Ja, die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.
Die Krankenkasse fordert jedoch von jedem Versicherten eine Zuzahlung ein, die wir an diese weiter leiten müssen.
(10,00€ + 10% des Rezeptwertes)